Kabarett am 3. März , 20.30 Uhr, in der Gackeleia in Ronneburg
Urknaller - Physik ist sexy !
 

Das gesamte Universum expandiert, aber trotzdem finden wir keinen Parkplatz!

Wir benutzen Handys mit Kamera, integriertem Pürierstab und Duschhaube, aber die einfachsten naturwissenschaftlichen Fragen können wir nicht beantworten: Wieso wird es nachts dunkel? Weshalb pfeift ein Wasserkessel? Und warum sollte man keinen gelben Schnee essen? - Vince Ebert weiß es.

Der Diplom-Physiker verließ nach seinem Studium das Labor, zog Karo-Pullunder und Birkenstock aus, dachte nach und erklärt sie nun im freien Fall, die großen und kleinen Zusammenhänge des Lebens. Endlich erfahren wir, wann genau die Andromeda-Galaxie unser Sonnensystem auslöscht, wie man verschmutzte Türklinken mit bromsaurem Radiumbikarbonat reinigt und ob Max Planck wirklich die Leitplancke erfunden hat. Ob Quantengravitation, kosmische Hintergrundstrahlung oder Superstringtangas – Vince macht vor keiner Theorie halt. Schonungslos und unerbittlich.
Der Urknaller! Ist die Relativitätstheorie verantwortlich dafür, dass auf dem Land die Zeit stehen geblieben ist? Liegt es am Trägheitsmoment, weshalb Männer lustlos vor dem Fernseher herumhängen? Gibt es ein Geräusch, wenn ein Pantomime vom Blitz getroffen wird? Vince Ebert rechnet alles sauber durch und zündet ein physikalisches Feuerwerk zwischen Parakabarettismus und Humostatik. Ob Raum oder Zeit, ob Himmel oder Hölle – Physik ist sexy!!!

Regie: Dr. Eckart von Hirschhausen