KONZERT - Music of the 70´s - mit ROCKTOBER am 10. November um 20:30 Uhr in der Gackeleia

Head1Head2Head3

70sAm 10. November wird alles ganz anders..


Da wird gerockt bis sich die Balken biegen. An diesem Abend werden wir eine Club-Atmosphäre erzeugen. Alle Fans der Gruppe ROCKTOBER verteilen sich in der gesamten Gackeleia und ROCKTOBER spielt nicht auf der Bühne , sondern mitten unter ihnen.
Die Bühne bleibt den Tänzern vorbehalten -
und wir hoffen alle schwingen ihr Tanzbein !

Music of the 70´s
R O C K T O B E R  in der Gackeleia

Die Band ROCKTOBER hat sich dem Rock der 70er Jahren verschrieben, doch sie spielen die Songs der heißen Siebziger nicht einfach nur nach, sondern interpretieren die Klassiker aus der Hippie- und Woodstock-Ära "frei schnauze" - Wer immer noch Wert auf virtuose und echt handgemachten Musik legt, der ist bei Rocktober genau richtig.
Bis auf eine Ausnahme sind sie alle Hanauer Jungs, die jetzt im (über)reifen Alter daherkommen. Die Band bietet auf der Bühne einen abwechslungsreichen Mix zwischen Musik zum abfeiern und mitsingen, Songs zum  zuhören und allerhand Blödeleien.
Rocktober widmet sich den kultigen Songs der 1970er-Jahre, was auch auf Grund ihrer zum Teil recht Eigenwilligen Interpretation auf unerwartet großer Resonanz stößt. Rund 80 Konzerte in den letzten 24 Monaten belegen dies.
Mit dabei sind Basser Veit Jaensch und Drummer/Sänger Achim Duerr, die zu den Gründungsmitgliedern zählen.
Michael Schlauch - Keyboards, Vocals - wirkte bereits bei zahlreichen Studioaufnahmen mit, spielte zusammen mit Achim Dürr bei der Skandalband "The D.O.P.E." und widmet sich nun als musikalischer Leiter den Arragements des Rockmusicals "We will rock you", dass im Mai 2008 aufgeführt wird. Achim Duerr - Vocals, Drums - zog mit The Gypsys als Sänger oder der energiegeladenen Hoochie Coochie Blues Band als Schlagzeuger durchs Land und machte sich dabei einen Namen als exzellenter Bluesdrummer. Er wirkte bei diversen Studioprojekten mit, begleitete dabei auch Künstler wie Tony Marshall und andere Schlagerstars.
Veit Jaensch - Bass, Vocals - rockte am Standbass die Musik der 50er mit "Buddy and the Sharks" über die Rock'n'Roll-Bühnen der Region und war außerdem bei den Galabands Swing Train und Casablanca aktiv. Roland Mueller - Guitars, Vocals - liefert den Rhythmus für den "Soulexpress" oder auch für die rockenden Taurus. Annabelle Beetz - Vocals, Guitar, Percussion - ist das jüngste und auch neueste Mitglied von Rocktober. Sie steht mit ihrer klaren Stimme und auch an der akkustischen Gitarre ihren "Mann" (Frau) in der Altherrenriege.

Am 10. November um 20:30 Uhr wird in der Kunsthalle Gackeleia in Ronneburg gerockt bis sich die Balken biegen.

Gitarre Keyboard Schlagzeug
Playlist:
Magic Carpet Ride - Steppenwolf, Riders on the Storm - The Doors, Spinning Whell - Blood, Sweat and Tears, Dust in the Wind - Kansas, Live and let die - Wings, Locomotive Breath - Jethro Tull, Easy Livin - Uriah Heep, I'm not in Love - 10cc, Summerwine - Sinatra/Hazelwood, You are so beautiful - Joe Cocker, Hokus Pokus - Focus, Get it on - T. Rex, So I deny - Rocktober, Let's work together - Canned Heat, Beach Cafe - Rocktober, A Horse with no name - America, Fire - Bruce Springsteen, When a blind man cries - Deep Purple, Come together - Beatles, In the Summertime - Mungo Jerry, Evil Ways - Santana, Some Kind of Wonderful - Grand Funk, Lady in Black - Uriah Heep, Whole lotta Love - Led Zeppelin, Black Night - Deep Purple, Walk on the wild side - Lou Reed ---- and many many more by Robert Palmer, Dr. Hook, Rare Earth, Iron Butterfly,ZZ Top, Rolling Stones, Peter Gabriel and so on an on and on ..........   
zurück....