Klezmer-Konzert am 29. November 2008 um 20:30 Uhr in der Gackeleia in Ronneburg
  KlezmerLogoElmarArminDanielGerd  

 


 

subtitel

Zwischen Melancholie und Lebensfreude

KlezmerTeamMusik, die unter die Haut geht erklingt in der Kleinkunstbühne Gackeleia.

Klezmer ist typisch jiddische Folkloremusik, die in den verschiedensten Besetzungen meist instrumental gespielt wird. Diese ausdrucksstarke Musik zieht auch Menschen anderer Kulturen in ihren Bann und stimmt die Zuhörer mal fröhlich und mal melancholisch. Das Klezmer-Freilach-Ensemble aus Bad Orb widmet sich dieser gefühlvollen Musik und hat in den letzten Jahren mit vielbeachteten Konzerten auf sich aufmerksam gemacht. Das Ensemble spielt in der Besetzung Armin Engel, Gitarre, Gerd Warnken, Bass, Daniel Egold, Percussion und nicht zuletzt Elmar Egold, der mit seiner Klarinette lacht und weint, einfühlsam erzählt, klagt, schmeichelt oder überschwängliche Lebenslust ausstrahlt.
Die Besucher können sich auf Musiktitel wie Ani ole Jerusalem, Chassidic Tanz, Ballade für einen Klezmer, 7:40, Ghetto, Hava Nagila, Shalom Alechem, Donna Donna, Bei mir bist du scheen oder Klezmer’s Freilach freuen-